Benefiz: Vor-Freude auf den Teamlauf 2020

Ruderer Hannes Ocik bringt seine Schlagkraft in ein regionales Event ein, bei dem mit Spaß und Freude die Hilfe für Mitmenschen im Zentrum steht. Der „Teamlauf: von der Region, für die Region” wird 2020 wieder am Gründonnerstag am Wiesensee stattfinden – am Donnerstag, 9. April 2020!

Denn die Resonanz und die Stimmung waren so gut und die Spendenbereitschaft der Teilnehmer sehr hoch, sodass es schon fast eine Verpflichtung ist, das Event wieder auf die Beine zu stellen.

VB-C bringt Ruderer Hannes Ocik ins Spiel

Ein Zugpferd ist der Sponsor von „VB-C GmbH Co.KG, Zurich Gruppe” in Westerburg. Über solche Teampartner für die Organisation ist Nina Engel von der Tourist-Info WällerLand sehr froh. Und Christian Weber hat für 2020 bereits eine großartige Idee entwickelt.

Das Versicherungsbüro hat in 2019 ein Spendenrad organisiert, auf dem selbst Landtagspräsident Hendrik Hering für den guten Zweck strampelte. 350 Euro kamen hier zusammen.

„Wir leben hier, wir arbeiten hier, wir verdienen unser Geld hier, da möchten wir uns auch vor Ort engagieren“, so Weber. „Jeder, der mitmacht, ist willkommen, bei solchen Aktionen gibt es keine Konkurrenz, man zieht an einem Strang.”  Auch der Firmenlauf in Bad Marienberg wird von der VB-C-Versicherung gesponsert.

Mitlaufen weil es Spaß macht und hilft  

450 Läufer waren an den Start gegangen – darunter Familienmitglieder aller Altersstufen, Eltern mit Kinderwagen, Freundesgruppen, größere Belegschaften von Firmen, Vereine, auch Einzelläufer machten mit… Es herrschte gute Laune, jeder wollte dabei sein, Spaß haben und helfen.

2019 kam eine stattliche Spende zusammen

Dieses Ziel wurde erreicht: Schon gleich nach dem Lauf konnten 3600 Euro an die VOR-TOUR der Hoffnung e.V. übergeben werden. Sie bedachte damit die Unnauer Patenschaft und die Kleinen Herzen Westerwald.

Ein Star wird kommen

Damit das Spendenrad wieder in Schwung kommt, möchte Christian Weber dieses Mal einen Sportstar ins Boot holen – oder eher aus dem Boot: Hannes Ocik!  

Der Schlagmann führte das Paradeboot des Deutschen Ruderverbandes zu mehreren Europameister- und Weltmeistertiteln. Bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro gewann Hannes Ocik mit dem Deutschland-Achter die Silbermedaille.

Termin vormerken!

In jedem Falle sollte man sich den Gründonnerstag schon einmal notieren: 9. April 2020.

Anmeldung in Sicht

ACHTUNG: Ab Januar 2020 ist die Anmeldung zum Teamlauf über www.waellerland.de möglich!

(Text und Foto: Tatjana Steindorf)

zurück