Der Westerwald-Steig – mitten in Rheinland-Pfalz, im Herzen der Natur

Wandern wird im Westerwald groß geschrieben! Seit Mai 2008 prägt der als „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ zertifizierte Westerwald-Steig die Wanderregion Westerwald. In der Mitte zwischen Köln und Frankfurt, begrenzt durch Rhein, Sieg, Dill und Lahn, ist der Westerwald eine grüne Oase.

Von Herborn bis Bad Hönningen

Der Westerwald-Steig beginnt im Osten bei Herborn und endet nach 235 km bei Bad Hönningen am Rhein. Die Höhenunterschiede innerhalb des Wanderweges betragen rund 450 m und gipfeln auf der Fuchskaute, der mit 657 m höchsten Erhebung des Westerwalds.

Der Westerwald-Steig garantiert auf 16 Etappen Abwechslung, Erlebnisspaß und Naturgenuss. Wanderer erleben eine üppig grüne Naturlandschaft mit idyllischen Tälern, tiefgrünen Wiesen, weiten Wäldern und kolossalen Basaltfelsen.

Acht verschiedene Naturräume prägen den Westerwald, von felsigen Höhen bis hin zur milden Rheinlandschaft bei Bad Hönningen: der Hessische Westerwald, der Hohe Westerwald, der Wiesensee, die Westerwälder Seenplatte, die Kroppacher Schweiz, das Siegtal, das Raiffeisenland, das Wiedtal und der Naturpark Rhein-Westerwald.

Mehr Informationen gibt es hier:

Westerwald-Steig