Die Motorrad-Tage 2019 im Stöffel-Park – ein voller Erfolg

Zum ersten Mal veranstalteten der Stöffelverein und der Motorrad-Stammtisch Westerwald in diesem Jahr die „Motorrad-Tage im Stöffel-Park“. Dabei waren die Veranstalter mit über 50 freiwilligen und ehrenamtlichen Helfern vor Ort, um den Gästen ein Wochenende (24.–26. Mai 2019) ganz besonderer Art zu bieten.

Das bedeutete: Drei Tage nette Leute, drei Tage Spaß! Drei Tage lang drehte sich alles um die Motorrad-Leidenschaft. Mit dem Stöffel-Park als Veranstaltungsort boten sich den Besuchern viele Möglichkeiten. In 100 Jahren Industriegeschichten konnten sie in die Zeit vor 25 Millionen Jahren reisen.

Neue Modell, Probefahren, Offroad-Parcours

Neben neuen Motorradmodellen der vertretenen Marken zum Anfassen und Probefahren boten die Guides des Offroad-Parcours geführtes Enduro-Fahren im 140 ha großen Park an. Einsteiger und Fortgeschrittene konnten mit dem eigenen Motorrad und/oder mit Testmotorrädern der vertretenen Marken ihre Runden drehen und waren begeistert.

Neben den für Offroad-Neulinge angebotenen Enduro-Schnupper-Trainings konnten die Besucher aus einem reichhaltigen Programm an Kursen rund um das Thema Motorrad-Reisen und Reisevorträge von Erik Peters und Bruno Pillitteri wählen oder sich bei einer Führung die Geschichte des Stöffel-Park näher bringen lassen.

Ein Rundum-sorglos-Paket für Motorrad-Fans

Das leibliche Wohl kam auf dem Gelände nicht zu kurz und beim Biker-Frühstück am Samstag und Sonntag traf man sich gerne und schmiedete Pläne für den Tag. Denn der war mit dem Besuch des Ausstellerdorfs mit bekannten Ausstellern aus dem Zubehör- und Reisebereich sowie dem Rahmenprogramm prall gefüllt.

Bei der Enduro-Challenge am Samstagnachmittag hatten 16 Teilnehmer die Möglichkeit zu zeigen was sie können und konnten tolle Preise gewinnen. Der letzte Platz wurde für seinen Mut mit einem Gutschein für ein Enduro-Training im Stöffel-Park belohnt.

Großer Besucherandrang

Insgesamt haben rund 3.200 Besucher die Einladung wahrgenommen und das Treffen mit Leben gefüllt. Auch der Camping-Bereich war mit über 160 Campern aus allen Regionen Deutschlands gefüllt, sodass bis in die späten Abendstunden Benzingespräche rund um das große Lagerfeuer geführt wurden.

Termin 2020 steht bereits fest

Im nächsten Jahr treffen sich die Biker vom 15.–17. Mai 2020 im Stöffel-Park! Und der Stöffelverein freut sich schon jetzt auf ein wahres Motorradfest.

(Fotos: Tanja Geibert)

zurück