Naturseife sieden – Seifenkugeln und Peeling selbst gemacht!

3. und 4. März 2017 – Am Freitag sowie am Samstag bietet die Gleichstellungstelle Workshops zum Thema „Naturseife“ an. Kirsten Weimer von der kleinen Seifenmanufaktur „Seife natürlich“ führt vor, wie Seife gesiedet wird. Im Anschluss werden unter fachkundiger Anleitung der Kursleiterin Seifenkugeln (Savonettes) geformt und Peeling selbst hergestellt.

Der Kurs richtet sich an alle Frauen und Mädchen, die Interesse am Seifensieden und an Naturseifen haben.

In dem ca. zweistündigen Workshop sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Duftzusätze und Kräuter können nach Belieben in die Seifenkugeln und das Peeling zugegeben werden.

Weitere Informationen

Termine
Kurs 1: Freitag um 16:30 Uhr
Kurs 2: Samstag um 11 Uhr – ausgebucht
Kurs 3: Samstag um 14 Uhr – ausgebucht

Der zweistündige Kurs kostet jeweils EUR 13 pro Person. Darin sind 1 Seifenkugel und 1 Peeling enthalten.

Der Aktiv-Nachmittag findet in der Tourist-Information WällerLand am Wiesensee (TiWi) statt.

Interessentinnen können sich per Telefon unter 02663 291494 oder per aktivieren Sie JavaScript anmelden.

(Foto: Kirsten Weimer)

zurück