Wer hilft mit beim Multi-Kulti-Treff?

Sommer 2019 – Eine Gruppe Frauen der Verbandsgemeinde Rennerod hat Nina Engel, die Gleichstellungsbeauftragte der Verbandsgemeinde Westerburg, zum Multi-Kulti-Frühstück an den Wiesensee eingeladen. 

Bei Kaffee, Tee und Köstlichkeiten verschiedener Länder unterhielten sich die Frauen auch über ihre Kulturen, Sitten und Rituale. Einmal monatlich treffen sich die Damen zum Frühstück und Austausch. Es war eine schöne Abwechslung, den Vormittag im Kräuterwind-Gartenzimmer am Wiesensee zu verbringen, freuten sich die Damen.

Wer will tatkräftig mithelfen?

Nina Engel regt an, ein Multi-Kulti-Frühstück mit den Verbandsgemeinden Westerburg und Rennerod zu organisieren. Wer gerne bei der Organisation unterstützen möchte, kann sich telefonisch melden unter

(Foto: Nina Engel)

zurück